Davos - Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan hat die Konzernchefs aufgefordert, in Klimafragen nicht vor US-Präsident Donald Trump einzuknicken. "Ich kann aber nur hoffen, dass diese Managerinnen und Manager dieses Mal ein wenig tiefer in ihre Seele gucken und überlegen, was sie dort sagen", sagte Morgan vor Beginn der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos. Bei seinem Besuch in Davos vor zwei Jahren hatte Trump mit mehreren Top-Managern, auch aus Deutschland, zu Abend gegessen. Danach wurde Kritik laut, die Konzernchefs seien dem Präsidenten zu unterwürfig begegnet.