Inzlingen Das gewisse „Mehr“ ermöglichen und Verbundenheit zeigen

Den Vorstand des neuen Fördervereins der Buttenbergschule Inzlingen bilden (von links) Diana Schildhorn, Volker Rohde, Dirk Handreck und Martin Krämer. Foto: Heinz Vollmar Foto: Die Oberbadische

Inzlingen (mv). Die finanzielle und ideelle Förderung der Erziehung der Schüler der Inzlinger Buttenbergschule sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Familien sind Ziel und Zweck eines neuen Fördervereins. Dieser wurde vor wenigen Tagen aus der Taufe gehoben.

Die Initiatoren des Fördervereins sind Dirk Handreck und Martin Krämer. Sie hatten zur Gründungsversammlung interessierte Eltern sowie Schulleiterin Ina Trenkwalder-Lipps eingeladen.

Hintergrund

Zuvor wurde unter den Anwesenden die Motivationslage ausgelotet, warum man überhaupt daran interessiert sei, einen Förderverein zu gründen. Einige Gäste verwiesen darauf, dass es allein aus rechtlichen Gründen sinnvoll sei, einen Förderverein der Buttenbergschule im Dorf zu verankern. Andere wiederum sagten, dass man mit einem Förderverein auch seine Verbundenheit mit der Schule zum Ausdruck bringe. Dies bestätigten auch einige Inzlinger Neubürger, deren Kinder die Buttenbergschule besuchen. Einig waren sich die 16 Gründungsmitglieder, dass durch den Fördervereins keineswegs bürokratischere Strukturen geschaffen werden sollen. Darüber hinaus sprachen sich die Eltern der Buttenbergschüler dafür aus, ein gutes Miteinander mit dem Elternbeirat der Schule zu pflegen, um gemeinsam die Ziele des Fördervereins zu erreichen.

Ziele des neuen Vereins

Dazu zählen laut Satzung die ideelle und materielle Unterstützung der Buttenbergschule, die Außendarstellung der Lehreinrichtung, die Unterstützung von Klassen-, Kurs-und Gruppenfahrten sowie die Beteiligung und Mitgestaltung von Arbeitsgemeinschaften. Außerdem soll die Anschaffung von Spielgeräten gefördert sowie das Außengelände der Schule gestaltet werden. Ganz besonders wichtig ist darüber hinaus die ideelle und materielle Unterstützung hilfsbedürftiger Personen bei der Teilnahme an schulischen Maßnahmen oder bei schulbegleiteten Angeboten, soweit keine staatlichen Mittel in Anspruch genommen werden können.

Am Ende einer sehr lebhaften Diskussion, so auch um die Zielsetzungen der verabschiedeten Vereinssatzung, herrschte Einigkeit darüber, dass man mit der Gründung des Fördervereins vor allem nachhaltige Ziele zum Wohle der Buttenbergschule und der Schüler verfolge.

Wahlen

Vorsitzender: Dirk Handreck; stellvertretender Vorsitzender: Martin Krämer; Schatzmeisterin: Diana Schildhorn; Schriftführer: Volker Rohde; Kassenprüferin: Geraldine Friedrich.

Mitglieder: 16

Kontakt: Förderverein der Buttenbergschule Inzlingen,

Dirk Handreck, Möndenweg 27, 79594 Inzlingen, Tel. 07621/914 96 01

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading