Inzlingen Ehrungen müssen daheim stattfinden

Angelika Villinger ehrte Heiko Meier für 40 Jahre im SVI Inzlingen.Foto: Rolf Rombach Foto: Die Oberbadische

Inzlingen (rom). Gleich 19 Jubilare kann der Sportverein Inzlingen (SVI) in diesem Jahr ehren. Doch verschiedene Gründe – vorrangig natürlich die Corona-Einschränkungen und die damit verbundene Vorsicht – führten dazu, dass Geschäftsführer Martin Coenen und Vorstand Sport Angelika Villinger im Rahmen der Mitgliederversammlung (wir berichteten) nur eine einzige Ehrung direkt vornahmen. Die Jubilare – zwischen 25 und 75 Jahre Mitglied im Verein – seien zwischen 54 und 94 Jahre alt, wie Coenen aufführte. Daher sollen sie ihre Urkunden und Präsente demnächst persönlich und nur im kleinen Rahmen überreicht bekommen.

Einzig Heiko Meier, sogar schon 41 Jahre im SVI, bekam sein Geschenk in der Erstelhalle von Angelika Villinger ausgehändigt. Ihre Ehrungen noch nachgereicht bekommen:  für 25 Jahre: Michael Körl und Franz Tschamber  für 40 Jahre: Esther Casadei, Angelika Fisch, Anneliese Koller, Jeanette Meier und Markus Schepperle für  50 Jahre: Albert Crell, Karl Herzog, Klaus-Dieter Krawitz, Ingo Muchenberger und Erich Nägele  für 60 Jahre: Kurt Brändlin und Doris Neumann  für 65 Jahre: Adolf Posewsky  für 70 Jahre: Rudolf Brugger und Brigitte Greiner  für 75 Jahre: Helmut Andris.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading