Inzlingen Gestalter der Blumenteppiche

Mit Präsenten bedankten sich Pfarrer Becker und Pastoralreferentin Anja Dörner bei Rudi Waibel (l.) für ein halbes Jahrhundert Dienst in der Gemeinschaft zu Ehren Gottes. Foto: Manfred Herbertz

Inzlingen (mh). Eine besondere Ehrung für Rudi Waibel gab es im Rahmen des Fronleichnamsgottesdienstes der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Inzlingen (wir berichteten) durch Pfarrer Thorsten Becker. Seit 1971, mithin seit 50 Jahren, sorgt Rudi Waibel ununterbrochen mit einem Team alljährlich für die weit über die Grenzen Inzlingens hinaus bekannten wundervollen Blumenteppiche anlässlich der Fronleichnamsprozession durch die Wasserschlossgemeinde.

Auch in Pandemie-Zeiten hatte Waibel stets Blumenteppiche gestaltet. So war am Donnerstag auf den Lindenplatz wieder ein schönes Arrangement aus Blumen ausgelegt, in deren Mitte das Allerheiligste aufgestellt war.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading