Inzlingen Große Freude nach dem Lockdown

Die Oberbadische
Die Vorstandschaft des Freizeitsport-Vereins Sie & Er Inzlingen mit (von links) Gertrud Ritter (zweite stellvertretende Vorsitzende), Klaus Reichenbach (Schriftführer), Judith Unrath (Vorsitzende), Herre Herren (Kassierer), Herta Stark (Übungsleiterin) und Gabi Laube (erste stellvertretende Vorsitzende.). Foto: Heinz Vollmar

Auch der Freizeitsportverein Sie & Er Inzlingen hat unter der Corona-Pandemie gelitten. Umso größer ist die Freude darüber, dass den Mitgliedern während des Lockdowns keineswegs der Spaß vergangen ist, sondern alle mit Freude in die Halle kommen und auch sonst wieder rege am Leben des Vereins teilnehmen.

Von Heinz Vollmar

Inzlingen. Bei der Jahreshauptversammlung erinnerte Vorsitzende Judith Unrath am Dienstag daran, dass das Hallentraining, das Nordic Walking, das Weihnachtsfest und die Wanderungen dem zweiten Lockdown zum Opfer gefallen waren.

Rückblick

Als Nordic Walking wieder möglich wurde, gefolgt vom Hallentraining, habe man sich gefreut, wieder gemeinsam Sport und Gesundheitstraining verbinden zu können. Als großen Erfolg bezeichnete sie das Klöpferfest sowie die Metzgete-Wanderung vor einer Woche.

Über den großen Zuspruch freute sich bei der Hauptversammlung Herta Stark für den Bereich Nordic Walking. Mit den Worten „Kommt, ihr habt was davon!“ forderte sie auch langsamere Walker dazu auf, an den gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen.

Von gut besuchten Übungsabenden berichtete auch Judith Unrath. Zum Glück habe sich die Befürchtungen nicht bewahrheitet, dass nach dem zweiten Lockdown keiner mehr den Weg in die Halle finden könnte.

Ausblick

Für dieses Jahr steht bei Sie & Er noch eine kleine Weihnachtsfeier auf dem Programm. Außerdem will man die Turngala besuchen. Feststehende Termine im kommenden Jahr sind die Spargelwanderung am 14. Mai sowie die Metzgete-Wanderung am 15. Oktober. In Vorbereitung ist darüber hinaus das 25-jährige Jubiläum des Vereins, das im kommenden Jahr gebührend gefeiert werden soll. Auch sind eine Rebwanderung im Elsass sowie Wanderungen im Hotzenwald geplant.

Wahlen

Stellvertretende Vorsitzende: Gabi Laube; Kassierer: Herre Herren; Aktivbeisitzerin: Herta Stark; Kassenprüfer: Ludwig Greth.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading