Inzlingen Inspiration für Blumenfreunde

Das historische Inzlinger Wasserschloss gibt die attraktive Kulisse für das dritte Gartenfestival an diesem Wochenende. Foto: Manfred Herbertz

Inzlingen - „Aus der Region für die Region – grüne Lebensart – ein Informationsparadies in idyllischer Umgebung“ lautet das Motto des Gartenfestivals, das am Wasserschloss Inzlingen bereits zum dritten Mal von Süma-Maier veranstaltet wird. Vor der historischen Kulisse des Wasserschlosses soll die Messe den Besuchern viel Inspiration bieten.

Rund 80 Aussteller, weitgehend aus der Region, werden von Freitag, 26., bis Sonntag 28. April, mit einem vielfältigen Angebot rund um Garten, Haus und Lebensart aufwarten. Die Gartenmesse findet um das Wasserschloss, das den besonderen Rahmen gibt, statt. Mehr als 8000 Besucher hatten sich in der Vergangenheit bereits von diesem besonderen Ambiente begeistern lassen, berichtet der Veranstalter.

So wird am Wochenende wieder zum ausgiebigen Flanieren rund ums Wasserschloss eingeladen. Das Angebot reicht von Blumen, Pflanzen und Kräutern aller Art, Gartentechnik und Gartenmöbeln, über Zubehör bis hin zu Wintergärten, Whirlpools sowie Grillkaminen und mehr. Hier kann sich, so verspricht Süma-Maier, der Gartenfreund Anregungen holen und Ausstattung für die Wohlfühloase im heimischen Garten erwerben.

Fachvorträge

Während der Messe werden zudem Fachvorträge zu Garten, Kräuter- und Pflanzenwelten geboten. „Gartenflüsterer“ Axel Neulist informiert täglich um 13.30 Uhr über die Rose, die Königin der Blumen und deren Pflege. Selbermacher können täglich um 15 Uhr an einem Workshop von Paula Flum teilnehmen und alles über den biologischen Gartenbau lernen. Gartenexperten geben Tipps und Tricks zur Pflanzenpflege. Das Rahmenprogramm erfahren Interessenten vor Ort oder unter www.suema-maier.de. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Das Restaurant Wasserschloss verwöhnt mit kulinarischen Gaumenfreuden. Auch die Aussteller laden mit kleinen Köstlichkeiten zum Verweilen ein.

Parkplätze stehen den Besuchern auf dem Waldparkplatz an der B 316 zur Verfügung. Von dort pendelt ein kostenfreier Bus zum Veranstaltungsgelände und zurück.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading