Riad - Bei den Angriffen auf saudische Ölanlagen haben jemenitische Huthi-Rebellen nach Angaben Saudi-Arabiens iranische Waffen benutzt. Erste Ermittlungen wiesen darauf hin, dass Drohnen des Typs "Ababil" eingesetzt worden seien, erklärte der Sprecher der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition, Turki al-Maliki, wie der Nachrichtensender Al-Arabija meldete. Die Angriffe seien jedoch nicht von jemenitischem Boden aus gestartet worden.