^ Kandern: Boule-Spieler eröffnen Saison - Kandern - Verlagshaus Jaumann

Kandern Boule-Spieler eröffnen Saison

Ralph Lacher
Saisonauftakt fürs Boule-Spielen und Hock mit Benefiz-Charakter: das bot das elfte Boule-Fest in Holzen zur Freude von Rainer Berger (3. v.l.) und Ortsvorsteher Willi Weiß (4.v.l.). Foto: Ralph Lacher

Die IG „Boule-Freunde“ hat kürzlich zur geselligen Eröffnung der Saison auf den Bouleplatz geladen.

Die Gemeinschaft von fitten Ruheständlern um ihren Sprecher Rainer Berger begrüßte zahlreiche Besucher. „Für uns Boule-Freunde ist seit 2010, als wir den Bouleplatz fertiggestellt und in Betrieb genommen haben, immer im Mai Saisoneröffnung“, erzählte Berger. Der passionierte Boule-Spieler war nur kurzzeitig selbst aktiv, weil er als einer der Wirte und als Service-Mann gefordert wurde. Denn der Zuspruch war groß. „Das liegt sicher nicht nur daran, dass wir trotz des Ausfalls wegen Corona 2020 und 2021 einen guten Ruf als Gastgeber haben“, mutmaßte Berger. Das sah auch Ortsvorsteher Willi Weiß als Gast der Veranstaltung so.

Erlös für die Gemeinschaft

Er freute sich dann auch über den Hinweis von Berger, dass man den Erlös an die Ortsverwaltung spenden werde. „So hat die Saisoneröffnung unserer Mitbürger mit südfranzösischem Hobby eine schöne, positive Auswirkung für die Dorfgemeinschaft“, sagte Weiß.

Nachdem der ganz große Ansturm über die Mittagszeit bewältigt war, weihte das Dutzend aktiver Holzener Boule-Freunde die am Spiel mit den Kugeln interessierten Gäste in die Geheimnisse des Spiels ein. Dieses erfordert neben Konzentration auch Ruhe und Gelassenheit.

Wöchentliche Treffen

Dabei hieß es auch, dass nur, wer in sich ruht, mit den silbernen Metallkugeln die kleine Holzkugel „Cochonette“ treffen oder ihr möglichst nahe kommen kann.

Die Boule-Freunde sind ab sofort jeden Dienstag ab 14 Uhr auf dem Platz anzutreffen, erklärte Berger. Er betonte auch, dass Interessenten am Boule-Spiel nicht nur immer dienstags willkommen sind, sondern dass jeden Tag freies Spiel auf dem Sandplatz möglich ist.

Weiß und Berger sagten bei der Saisoneröffnung auch mit Stolz, dass das Beispiel aus Holzen in jüngerer Vergangenheit im Kandertal Schule gemacht hat. „In Tannenkirch und Feuerbach hat man kürzlich Boule-Anlagen eingeweiht. In Riedlingen ist eine Bahn geplant“, sagte Berger.

Umfrage

Wahlurne

Der Kreistag wird am 9. Juni neu gewählt. Sind Sie mit der Arbeit des scheidenden Gremiums zufrieden?

Ergebnis anzeigen
loading