Kandern Ermittlung: Brandursache ist geklärt

Kandern. Die Ursache des Gebändebrandes am Freitag vergangener Woche an der Bahnhofstraße in Kandern (wir berichteten) ist geklärt. Die polizeilichen Ermittlungen und die Begutachtung des Brandortes durch Kriminaltechniker ergaben, dass fahrlässiger Umgang mit Feuer zu dem Brand führte. Nach Sachlage hatte ein Kind mit einem Feuerzeug gespielt und dadurch den Brand verursacht.

Durch diesen wurde das Gebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen und war nicht mehr bewohnbar. Die Höhe des Schadens kann noch nicht konkret beziffert werden. Er dürfte aber im sechsstelligen Bereich liegen, heißt es im Polizeibericht. Eine fünfköpfige Familie verlor durch den Brand ihr Zuhause und wurde anderweitig untergebracht.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading