Kandern Geschwister konnten überzeugen

Weiler Zeitung
 Foto: Alexandra Günzschel

Die Geschwister Ida und Ludwig Ettner aus Wollbach haben erfolgreich am

Landern - Die Geschwister Ida und Ludwig Ettner aus Wollbach haben erfolgreich am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ beziehungsweise „Schüler experimentieren“ teilgenommen

Die beiden Schüler des Markgräfler Gymnasiums in Müllheim konnten die Jury mit ihren Projekten, die wir vorgestellt haben, überzeugen. Für die 13-jährige Ida, die sich im Bereich Geo- und Raumwissenschaften mit dem Thema „Bernstein – das Gold der Ostsee“ befasst hatte, reichte es für einen zweiten Platz bei „Schüler experimentieren“.

Ihr 19-jähriger Bruder ergatterte im Bereich Informatik den Sonderpreis „Bild der Wissenschaft“ des Konradin-Verlags und der Stiftung „Jugend forscht“ für die Erstellung einer Software zur Erfassung von Betäubungsmittelbeständen in der pharmazeutischen Industrie.

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading