Kandern „Großartiges für Kandern geschaffen“

Es ist vollbracht: Die jungen Künstler vor ihrem Werk, das nun die Gasse bei der Tanzschule schmückt. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Kandern. Ein besonderer Hingucker: 14 Schüler der August-Macke-Schule haben die Außenwand der Tanzschule Kandern mit dem August-Macke-Bild „Gartenrestaurant“ bemalt.

Initiiert wurde das Projekt von Volker Mandau von der Tanzschule Kandern. Er hielt auch die Eröffnungsrede, wie aus einer Pressemitteilung der Stadt hervorgeht. Mandaus Anliegen sei es gewesen, den schlichten Weg von der Tanzschule bis zur Hauptstraße zu verschönern.

Der erste kreative Kontakt habe ihn von Schulleiterin Ursula Gantzke zu den beiden Kunstlehrern Mike Pelt und Michael Koschmieder geführt. Alle Drei seien begeistert von der Idee gewesen, von Schülern ein August-Macke-Werk in dieser Größe umzusetzen.

Die Nachbarschaft und das Team der Sponsoren aus der Kanderner Geschäftswelt seien unkompliziert bereit gewesen, das Projekt zu unterstützen. Die formalen Hürden zu überwinden habe Bürgermeister Christian Renkert geholfen, der auf kurzem Weg den Denkmalschutz mit einbezogen habe. Nach der Genehmigung seien im Umfeld die Gemeinschaft der Hinterstadt, die Bewohner Walter und Gerlinde Gresslin, Julia Wolfer und die Brürderlin-Bar im Boot.

Von dem Ergebnis seiner Kunstschüler zeigte sich Lehrer Mike Pelt in seiner Ansprache begeistert. Er sei sicher, die Schüler hätten mit dem Werk Großartiges für Kandern geschaffen und mit ihrem kreativen Schaffen erste Spuren hinterlassen.

Ein kreatives Dankeschön hatte Initiator Volker Mandau für die Schüler parat: Neben einer persönlichen Urkunde schenkte er den Schülern einen Tanzkurs, was auf große Begeisterung stieß.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

Heiko Maas

Außenminister Heiko Maas hat dieser Tage gefordert, Geimpften früher als allen anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu ermöglichen. Was halten Sie davon, Geimpften Vorteile einzuräumen?

Ergebnis anzeigen
loading