Kandern Jugendwehr im Aufwind

Kandern-Wollbach (bn). Recht erfreulich entwickelt sich die Jugendabteilung der Wollbacher Feuerwehr, die im Sommer ihr 30-jähriges Bestehen feierte. Der runde Geburtstag und weitere Aktionen bescherten der jungen Truppe sechs Neuzugänge, berichtete Jugendleiterin Anne Schneider bei der Abteilungsversammlung. Zwei Nachwuchsretter konnten jüngst in den Aktivkader überwechseln, womit die jetzige Nachwuchscrew noch zwölf Mitglieder zählt.

Im Rechenschaftsbericht zählte die Jugendleiterin 50 Termine auf, die ihre Schützlinge im Berichtsjahr absolvierten. Neben regelmäßigen Übungen waren dies auch erfolgreiche Teilnahmen an verschiedenen Leistungskämpfen und Wettbewerben auf Kreisebene, darunter der vor Ort durchgeführte Spiellauf beim 30-Jährigen sowie Ausflüge und sonstige Unternehmen zur Kameradschaftspflege.

Das kleine Jubiläum brachte nicht nur eine erfreuliche Truppenverstärkung, sondern auch eine stolze Spendensumme. Drei Viertel des gesamten Spendenaufkommens von 2700 Euro seien von der Jugendabteilung generiert worden, berichtete Abteilungsschatzmeister Rainer Krey. Hinzu kamen Erlöse aus der Christbaum-Sammlung und dem Verkauf von Fasnachtsfeuer-Scheiben.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading