Kandern Motorradfahrer nach Sturz verletzt

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Kandern - Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße 132 zwischen Kandern und Sitzenkirch mit einer Schutzplanke kollidiert und gestürzt. Die Polizei geht davon aus, dass der Motorradfahrer aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Nach der Kollision mit der Leitplanke rutschte er mit dem Motorrad noch zirka 50 Meter über die Fahrbahn. Der verletzte Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading