Kandern Planungsauftrag

Kandern (ag). Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, den Planungsauftrag zum Abbruch und veränderten Wiederaubau der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Kandern für 103 599 Euro an den freien Architekten Bernd Brohammer zu vergeben. Weil Brohammer jedoch Mitglied des Gemeinderates ist, muss vor der Auftragserteilung noch die Zustimmung des Landratsamtes Lörrach eingeholt werden.

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Feuerwehr an ihrem bisherigen Standort im Papierweg bleiben soll (wir berichteten). Neben der zentralen Lage spielten wohl auch Kostenüberlegungen bei dieser Entscheidung eine Rolle. Es ist nun vorgesehen, die bisherige Fahrzeughalle abzubrechen und verändert wieder aufzubauen. Der vorhandene Büro- beziehungsweise Verwaltungstrakt soll hierbei erhalten bleiben.

Bernd Brohammer sei selbst Mitglied bei der Feuerwehr und mit den Belangen bestens vertraut, wird die Entscheidung für den Architekten seitens der Stadtverwaltung erklärt. Sein Angebot basiere auf geschätzten Baukosten von 700 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr hofft nun auf einen zügigen Fortgang der Planungen, um so bald wie möglich die künftige Fahrzeughalle am bisherigen Standort im Papierweg wieder aufbauen zu können.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading