Kandern Preise für alle

SB-Import-Eidos
Die Schützen können endlich wieder feiern. Foto: zVg

Kandern. Bedingt durch die Pandemie mussten die Schützen in Kandern alle Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren absagen. Auch der diesjährige Vatertagshock mit der beliebten Männerpizza konnte mangels Helfern nicht stattfinden. Umso mehr freuen sich die Schützen nun auf ihr Grümpelturnier, das die Sportanlage wieder mit Leben füllen soll, wie Vorsitzender Daniel Hipp betont. Das Grümpelschießen findet am Sonntag, 10. Juli, auf dem Böscherzen statt. Geschossen wird von 10 bis 17 Uhr. Gegen 18 Uhr ist Siegerehrung.

Das Grümpelschießen richtet sich an Vereine, Firmen und Privatpersonen. Angetreten wird als Mannschaft mit mindestens drei, maximal vier Personen. Mit dem Gewehr wird auf 50 Meter, mit dem Revolver auf 25 Meter geschossen. In jeder Mannschaft darf maximal ein aktiver Sportschütze starten. Alle Mannschaften erhalten einen Preis, die Erstplatzierten einen Pokal.

„Bei uns sollen alle ihren Spaß haben und sich in geselliger Runde zusammenfinden. Wir werfen unseren Pizzaofen und den Grill an. Dazu gibt es Bier vom Fass“, werben die Veranstalter.

Alle Teilnehmer am Pokalwettbewerb erhalten einen Fleisch- oder Sachpreis, zum Beispiel Schäufele, Fleischkäse, Lyoner, Speck und Würste, oder auch Wein oder Bier im Fünf-Liter-Fass.

Neben dem Pokalwettbewerb wird es einige Nebenwettbewerbe geben. Für Kinder und Jugendliche findet ein Medaillenschießen mit dem Sportbogen statt. Mit dem 357-Magnum-Revolver wird der Schuss auf die Glücksscheibe abgegeben, und aus allen Startern wird die tagesbeste Dame und der tagesbeste Herr gekürt.

Auch für diejenigen, die das Schießen einfach mal ausprobieren wollen, ist alles vorbereitet.

Weitere Informationen: www.sg-kandern.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading