Kandern Seit langem dabei

Die Geehrten: (v.l.) Philipp Vogler, Heinz Bucher, Roland und Elisabeth Grieder, Walter Martin, Willi Schärer, Wolfgang Hugenschmidt, Karl Mayer und Walter Schepperle Foto: Silke Hartenstein Foto: Weiler Zeitung

Kandern (sih). Zum Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kandertalbahn-Vereins gehörte die Ehrung langjähriger aktiver Vereinsmitglieder durch Vorsitzenden Alexander Mayer.

Am längsten, nämlich seit 53 Jahren, ist Karl Mayer mit dabei.

Es folgen, in der Reihenfolge ihres Eintritts in den Verein: Walter Martin, Kurt Nacht, Heinz Bucher, Wolfgang Hugenschmidt, Walter Schepperle, Roland und Elisabeth Grieder, Willi Schärer, Markus Dötsch und als „jüngstes“ geehrtes Mitglied Philipp Vogler, seit 24 Jahren dabei.

Zur bleibenden Erinnerung überreichte Bürgermeister Renkert allen Geehrten die Gedenkmünze zu 200 Jahren Stadtrecht Kandern.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Coronavirus – Berlin

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden Stimmen laut, die sich für eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum aussprechen. Soll man dem Vorbild der Stadt Jena folgen? Dort muss der Mund-Nasen-Schutz ab nächster Woche in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr getragen werden.

Ergebnis anzeigen
loading