Kandern Aufruf für Tütenspender ein voller Erfolg

In Tannenkirch gibt es jetzt Tütenspender.Foto: Schütz Foto: Weiler Zeitung

Kandern-Tannenkirch -  Sechs neue „Belloo-Boxen“, also Tütenspender für die Hinterlassenschaften von Hunden, wurden in Tannenkirch an beliebten Spazier- und Gassiwegen aufgestellt. Die Boxen konnten durch Spenden angeschafft werden.

Seit mehreren Jahren gab es in Tannenkirch den Wunsch, an Wanderwegen „Belloo-Boxen“ aufzustellen. Das nötige Geld dafür kam aber erst zusammen, als Ortsvorsteher Fritz Höferlin im vergangenen Jahr in einer Ortschaftsratssitzung die Lokalpresse bat, zu Spenden aufzurufen. „Dank der Berichte sind 1705 Euro zusammengekommen, die Boxen haben 1695 Euro gekostet, das war fast eine Punktladung, es blieben zehn Euro übrig für einen Kasten Bier für die Ortschaftsräte, die die Boxen aufgestellt haben – super“, gibt Höferlin zu verstehen.

Auch bei einer anderen Aktion waren die Ortschaftsräte aktiv. Weitere junge Obstbäume wurden entlang der alten Poststraße zwischen Fohrenwald und der Kalten Herberge gesetzt. Sie füllen Lücken, die durch die Entnahme abgängiger Bäume entstanden waren.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

lö-0505-astra

Sollen Genesene, Menschen mit Impfung oder negativem Coronatest mehr Freiheiten erhalten?

Ergebnis anzeigen
loading