Kandern-Tannenkirch. Auf der K 6318 ist es am Dienstag zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen, bei dem der 55-jährige Traktorfahrer verletzt wurde.

Der fuhr gegen 17.40 Uhr in Richtung Tannenkirch und bog er nach links in einen Feldweg ab, ohne auf einen BMW zu achten, der ihn gerade überholte. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Traktor umkippte. Der 55-Jährige wurde dabei verletzt. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Freiwilligen Feuerwehren Kandern und Holzen waren zur Bergung des Traktors ebenfalls vor Ort. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die K 6318 bis gegen 19 Uhr voll gesperrt werden.