Kandern Veränderte Verkehrsströme durch Vollsperrung auf Kandertalstrecke

Weiler Zeitung, 14.06.2018 22:30 Uhr

Ganz neue Verkehrsströme haben sich dieser Tage im Kandertal herausgebildet. Denn die L 134 zwischen Wollbach und Hammerstein bleibt noch bis Samstag, 23. Juni, voll gesperrt.

Der Verkehr von und nach Kandern bahnt sich nun seinen Weg an Schallbach vorbei und durch die Dörfer Holzen oder Riedlingen. Hier kommt es zu den Stoßzeiten nun zu einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen. Weiterhin befahrbar bleibt die Kandertalstrecke von Süden her bis Wollbach, wo der Sportverein am Wochenende sein 60-jähriges Bestehen feiert.

Die Vollsperrung hat auch Auswirkungen auf den Linienbusverkehr, der ebenfalls umgeleitet wird. Die Ersatzhaltestelle in Wollbach (Richtung Kandern) wurde in die Maugenharderstraße nach dem Bahnübergang gelegt. Die Ersatzhaltestelle in Hammerstein (Richtung Wollbach) befindet sich in der Holzenerstraße gegenüber dem Landgasthof „Bahnhöfli“.

Foto: Alexandra Günzschel

 
          0