Kleines Wiesental Bei schlechtem Wetter einkehren

Für den Schwarzwaldverein Kleines Wiesental hat sich der Bau der Bücklebodenhütte gelohnt. Foto: Archiv

Kleines Wiesental-Sallneck - Am Sonntag feiert der Schwarzwaldverein Kleines Wiesental das 40-jährige Bestehen seiner Bücklebodenhütte.

Organisator des Baus war Artur Osswald aus Sallneck. Er hat mit anderen Sallneckern und auswärtigen Mitgliedern des Schwarzwaldvereins die Hütte aufgebaut. „Ich habe damals 500 Arbeitsstunden geleistet“, erinnert sich der 85-Jährige. 1969 gab es den Schwarzwaldverein Kleines Wiesental noch nicht. Bauherr war damals die Ortsgruppe Wies, die 1978 im Schwarzwaldverein Kleines Wiesental aufgegangen ist.

„Wir haben die Hütte errichtet, um Wanderern eine Möglichkeit zu bieten, bei schlechtem Wetter einzukehren“, sagt Artur Osswald. Außerdem werden dort Feste und Geburtstage gefeiert, und es gibt Zusammenkünfte, zum Beispiel Vorstandssitzungen. „Für Mitgliederversammlungen ist die Hütte aber zu klein“, so Osswald, „sie bietet Platz für 20 Personen.“ Jüngst wurde die Hütte renoviert. „Wir haben die Tische und Bänke erneuert und eine Mauer unterhalb der Hütte hochgezogen“, sagt der langjährige Schriftführer des Wandervereins. „Und wir haben die Tafel am Brunnenstock erneuert.“ Die Verse, die darauf stehen, kennt der Sallnecker auswendig: „Kommt einer und trinket bei mir, glaubet ihr, er danket dafür. Ich aber fließe und rausche nur so und bleibe immer des Lebens froh. So schlicht und einfach ist mein Leben, geben und immer nur geben.“ Die Hütte ist ein lauschiger Ort für Sommerfeste. Es gibt auch eine Grillstelle. Auch andere Gruppen können die Hütte nutzen. Wenn der Termin am Wochenende ist, sollte man aber vorher beim Schwarzwaldverein Kleines Wiesental anfragen, ob die Hütte noch frei ist. Der Sallnecker freut sich, dass die Hütte so gut erhalten ist und sie nie beschädigt wurde. Neben der Bücklebodenhütte besitzt der Verein noch zwei weitere Häuser: die Grubenhütte bei Raich und die Silberberghütte in Bürchau.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading