Kleines Wiesental Bus kommt von der Straße ab

 Foto: Archiv

Kleines Wiesental - Zu einem Busunfall kam es am Montag, 18. November, gegen 6.40 Uhr, auf der K 6309 zwischen Sallneck und der Einmündung zur L 140.

Diese Strecke befuhr ein 48 Jahre alter Busfahrer talwärts und kam in einer Rechtskurve auf das unbefestigte Bankett. Danach rutschte er mit der vorderen, rechten Fahrzeugecke gegen einen Hang und wurde anschließend auf den Gegenfahrstreifen abgewiesen, wo er an der Leitplanke zum Stehen kam.

Fahrgäste bleiben unverletzt

Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt zehn Fahrgäste, die glücklicherweise alle unverletzt blieben. Der Sachschaden am Bus beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading