Kleines Wiesental - Zwei schöne Tage verbrachte der Gesangverein Bürchau in Bad Nauheim beim Besuch einer ehemaligen Sangeskollegin.

Diese hatte in der Gesundheitsstadt, bekannt durch ihre Solequellen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt mit einer Wasserverköstigung in der Trinkhalle, Singen im Kurpark, Durchatmen in den Salz-Gradierbauten, die zu den ältesten und größten in Deutschland zählen, und einem Kneipenbesuch mit typisch hessischer Kost und „Ebbelwoi“.

Bad Nauheim vermarktet sich heute als „Elvis’ European Home“. Einige Wochen wohnte der amerikanische Superstar mit seiner Familie in der Kurstadt, weil er im benachbarten Friedberg seinen Wehrdienst leistete.