Kleines Wiesental Kurzweiliger Theaterabend

Markgräfler Tagblatt, 13.07.2018 16:42 Uhr

Kleines Wiesental-Tegernau. Am heutigen Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr wird die Theatergruppe des Frauenvereins Schlächtenhaus nach „Klatsch und Tratsch im Stägehus“, „Flitterwochen zu siebt“, „Die drei Eisbären“ und zuletzt „Alles tanzt nach meiner Pfeife“ erneut mit einem alemannischen Mundartstück die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren. Es trägt den Titel „Alles wege dere Putzfrau“. Es treten die Laienschauspielerinnen Beate Brendle, Waltraud Leonhardt, Martina Müller, Sybille Röder und Diana und Ruth Strohmeier auf. Regie führt Alex Ratsch. Zuletzt präsentierte die Gruppe diesen munteren Schwank beim „Schüreobe“ in Langenau und sorgte für Begeisterung. Das Publikum schmunzelte und lachte und die Laienspieler konnten oft wegen eigenem Schmunzeln und Lachen nicht weiterspielen. Zu erwarten ist ein kurzweiliger und amüsanter Theaterabend in der „Krone“. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im „Krone“-Garten statt.

 
          0