Kleines Wiesental Motorradfahrer schwer verletzt

 Foto: Archiv

Kleines Wiesental - Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag, 17. August, gegen 09.30 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Neuenweg und Böllen ein 20 jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bergwacht birgt den Verletzten

Möglicherweise kam der Zweiradfahrer in einer Linkskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und prallte mit einer Leitplanke zusammen. Der Fahrer wurde über die Leitplanke geworfen und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Er wurde durch die Bergwacht geborgen und mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Sachschaden am Motorrad und der Leitplanke liegt bei etwa 7000 Euro.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

E-Auto

Bosch-Chef Volkmar Denner warnt davor, sich bei der Klimadebatte auf die Elektromobilität festzulegen. Er benutze ein Fahrzeug mit hocheffizientem Diesel-Motor und sehr viel geringerem CO2-Ausstoß. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading