Kleines Wiesental Motorradfahrer schwer verletzt

 Foto: Archiv

Kleines Wiesental - Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag, 17. August, gegen 09.30 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Neuenweg und Böllen ein 20 jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bergwacht birgt den Verletzten

Möglicherweise kam der Zweiradfahrer in einer Linkskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und prallte mit einer Leitplanke zusammen. Der Fahrer wurde über die Leitplanke geworfen und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Er wurde durch die Bergwacht geborgen und mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Sachschaden am Motorrad und der Leitplanke liegt bei etwa 7000 Euro.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading