Kleines Wiesental Treues Musikertrio

Roland Ehrmann, Martin Ritter und Rudi Schneider (von links) wurden für 50 Jahre Musizieren beim Musikverein Wies geehrt. Foto: Ulrike Oßwald

Kleines Wiesental-Wies - Beim Frühlingskonzert des Musikvereins „Freundschaft“ Wies wurden drei verdiente Musiker für fünfzig Jahre Zugehörigkeit zum Verein geehrt. Roland Ehrmann, Martin Ritter und Rudi Schneider gehören dem 110 Jahre alten Musikverein fast die Hälfte seines Bestehens an.

Birgit Ludin, stellvertretende Vorsitzende des Alemannischen Musikverbandes, würdigte den großen Zeitaufwand, den die Musiker für Proben, Auftritte sowie Arbeitseinsätze erbracht haben und zeichnete das Musikertrio mit der großen goldenen Ehrennadel aus.

Die Vorsitzende des Musikvereins Wies, Ingrid Ritter, würdigte die lange Zugehörigkeit der drei Mitglieder. Roland Ehrmann und Martin Ritter waren auch als Passivbeisitzer im Vorstand tätig. Rudi Schneider lenkte die Geschicke des Vereins als Vorsitzender und Vizevorsitzender. Daneben bringen sich die drei auch bei Arbeitseinsätzen ein. Die Vorsitzende überreichte ihnen Präsente des Musikvereins.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitszeiterfassung Pflicht werden soll. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading