Kleines Wiesental Wanderung bei Oberried

Markgräfler Tagblatt, 15.05.2018 22:00 Uhr

Kleines Wiesental. Der Schwarzwaldverein Kleines Wiesental unternimmt am Sonntag, 27. Mai, eine Wanderung ab St. Wilhelm bis Napf bei Oberried. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Tegernauer Busbahnhof.

In Fahrgemeinschaften geht es über Hau und Wiedener Eck zum Ausgangsort. Von dort führt die anspruchsvolle Wanderung auf einem Serpentinenpfad (250 Höhenmeter) durch den steilen Bannwald in knapp einer Stunde hinauf zum Hüttenwasen. Weiter gehen die Teilnehmer auf Wald- und Wiesenwegen wenig anstrengend zur Stollenbacher Weide (1000 Meter). Auf der Stollenbacher Hütte ist zu Mittag eine Einkehr geplant, wer dies nicht möchte, kann außerhalb seine Rucksackverpflegung verzehren. Zurück führt die Tour auf einem bequemen Fahrweg durch die Erlenbacher Weide ins Tal, dann auf dem alten Klosterpfad etwas bergauf zum Parkplatz Napf beim Küfermateshof. Es kann auch eine Abkürzung gewählt werden. Bei Regenwetter wird die Wanderung nicht durchgeführt. Gehzeit zirka vier Stunden, die Führung liegt bei Ilse Mascha, Tel. 07629 / 525. Gäste sind gerne willkommen.

 
          0