^ Kleines Wiesental-Wies: Neues Gesicht im Wieser Ortschaftsrat - Kleines Wiesental - Verlagshaus Jaumann

Kleines Wiesental-Wies Neues Gesicht im Wieser Ortschaftsrat

                                                                                           gehr
Brigitte Schwarzwälder ist neue Wieser Ortschaftsrätin. Foto: Gudrun Gehr/Gudrun Gehr

Michael Degen schied aus dem Wieser Ortschaftsrat aus. Brigitte Schwarzwälder rückt nach.

Wenige Bürger besuchten die jüngste Ortschaftsratssitzung in Wies. Ortsvorsteher Rolf Vollmer freute sich über den Abschluss der Pflasterarbeiten auf dem Friedhof – hier waren neue Verbundsteine verlegt worden. Vom Abschalten des Rapid Data-Funknetzes ist der Ortsteil Stockmatt stark betroffen. Der entsprechende Auftrag zur Breitbandverlegung ist bereits vergeben.

Degen scheidet aus

Weil Michael Degen seit Anfang März als Energiemanager der Gemeinde Kleines Wiesental tätig ist, darf er sein Amt als Ortschaftsrat in Wies, das er rund ein Jahr bekleidete, nicht weiter ausführen. Vollmer bedankte sich mit einem Wappenbild der Gemeinde Wies bei Degen. Dieser wird weiterhin Hausmeistertätigkeiten in der Gemeindehalle übernehmen.

Schwarzwälder verpflichtet

Als Nachrückerin wurde per Losentscheid Brigitte Schwarzwälder verpflichtet, sie erlangte im Rahmen einer „wilden“ Wahl bei der Kommunalwahl genauso wie eine andere Person drei Stimmen. Vollmer vereidigte Schwarzwälder, die gelobte, „die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern“.

Umfrage

Wahlurne

Der Kreistag wird am 9. Juni neu gewählt. Sind Sie mit der Arbeit des scheidenden Gremiums zufrieden?

Ergebnis anzeigen
loading