^ Kommunalwahl in Todtnau: Schüler im Austausch - Todtnau - Verlagshaus Jaumann

Kommunalwahl in Todtnau Schüler im Austausch

mt
Die Zehntklässler der GMS im Austausch mit Kandidaten aus Todtnau. Foto: zVg/Schule

Bei „Politik und Brezel“ an der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental informierten sich die Schüler über die Kommunalwahl.

Mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl am 9. Juni öffnete die Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental vergangene Woche ihre Türen für eine besondere Veranstaltung: „Politik und Brezel“.

Dazu besuchten aus verschiedenen Fraktionen Kandidaten für den Gemeinderat Todtnau die Zehntklässler, die sich als Erstwähler im Rahmen der Politischen Bildung gerade im Unterricht mit der Thematik Kommunalwahl auseinandergesetzt hatten. Spannende Einblicke in die Kommunalpolitik gaben die Kandidaten Sven Behringer, Klaus Eckert, Marion Isele, Rolf Peters, Katrin Sättele, Norman Seybold und Bernhard Steinebrunner, teilt die Schule mit.

In einer informellen Atmosphäre tauschten sich die Kandidaten mit den Jugendlichen über die Bedeutung der Kommunalpolitik sowie über lokale Themen aus und stellten die Wahlsysteme der Städte Todtnau, Schönau und Zell vor. Dabei nutzten sie auch die Gelegenheit, die nun wahlberechtigten Schüler auf die in den umliegenden Gemeinden stattfindenden Veranstaltungen „Politik & Pizza“ hinzuweisen, um sich dort weiter zu informieren und mit den Vertretern verschiedener Parteien ins Gespräch zu kommen und Perspektiven zu diskutieren. Die Kombination aus politischem Engagement und geselligem Beisammensein sorgte für eine dynamische und gelungene Veranstaltung, so die Schule in ihrem Bericht. Dabei sei deutlich zum Ausdruck gekommen: Es ist wichtig, sich mit der Kommunalpolitik zu beschäftigen und von seinem Wahlrecht am 9. Juni Gebrauch zu machen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Bundeswehr

Braucht Deutschland wieder die allgemeine Wehrpflicht?

Ergebnis anzeigen
loading