Kreis Lörrach Auf Groß folgt Schirmer

Die Oberbadische
Geht in den Ruhestand: Forstdirektor Martin Groß. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Kreis Lörrach. Forstdirektor Martin Groß ist dieser Tage im Rahmen einer Feier im Innenhof des historischen Forstamtes Kandern von Landrätin Marion Dammann, zahlreichen Bürgermeistern, Mitarbeitern und Kollegen feierlich aus dem aktiven Dienst verabschiedet worden, wie das Landratsamt gestern mitteilte. Nachfolger wird ab 1. August Oberforstrat Bernhard Schirmer, zurzeit noch Forstbezirksleiter im Landkreis Waldshut.

Dammann und Forstpräsident Meinrad Joos riefen die beruflichen Stationen von Groß in Erinnerung und würdigten die langjährigen Verdienste des engagierten Forstbezirksleiters. Christoph Hoffmann, Vorsitzender des Gemeindetags Kreisverband Lörrach, bedankte sich im Namen der betreuten Kommunen und privaten Waldbesitzer für die 19-jährige Geschäftsführertätigkeit in der Forstbetriebsgemeinschaft, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Groß bedankte sich für ein „sehr abwechslungsreiches und erfülltes Berufsleben, für die Chance, über 21 Jahre hinweg herrliche Wälder bewirtschaftet haben zu können, und vor allem für die Zusammenarbeit mit einer hervorragenden Mitarbeiterschaft“.

Umfrage

Wladimir Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin droht im Ukraine-Krieg mit dem Einsatz von Atomwaffen. Wie schätzen Sie die Aussage ein?

Ergebnis anzeigen
loading