Kreis Lörrach B317 bei Lörrach teils voll gesperrt

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Kreis Lörrach/Lörrach  - Die B317 zwischen der Anschlussstelle Lörrach-Mitte und der Anschlussstelle Entenbad ist seit Montag wegen Sanierungsarbeiten zeitweilig gesperrt. Die Bauarbeiten dauern laut Regierungspräsidium Freiburg voraussichtlich bis Sonntag, 11. Oktober.

Unter der Woche wird die Bundesstraße nachts von 20 Uhr bis 5.30 Uhr gesperrt. Am Wochenende bleibt die Straße zwischen Freitag, 20 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, durchgängig voll gesperrt.

Der Pkw-Verkehr wird während der Vollsperrung über die Brombach und Haagen umgeleitet. Der Lkw-Verkehr werde großräumig über Rheinfelden, Wehr und Schopfheim geführt, so das RP.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Du da!

Neue Corona-Maßnahmen sollen einen erneuten Lockdown im Herbst verhindern. Die Länder haben die Regeln unter anderem mit Bußgeldern bei falschen Angaben in Restaurants oder mit einer Party-Obergrenze im privaten Bereich verschärft. Halten Sie die neuen Corona-Maßnahmen jetzt für angemessen?

Ergebnis anzeigen
loading