Kreis Lörrach Datenschutz erschwert Heimatforschung

Die Oberbadische, 25.09.2018 16:42 Uhr

Von Walter Bronner

Kreis Lörrach. Der Geschichtsverein Markgräflerland hat wieder einen kompletten Vorstand. Bei der Herbsttagung der Freunde der Regio-Historie im evangelischen Gemeindehaus in Alt-Weil wurde das seit langem vakante Amt des zweiten Vorsitzenden mit Karl-Heinz Rotzler aus Schopfheim besetzt. Alle übrigen Vorstandsmitglieder kandidierten erneut und wurden bestätigt.

Datenschutz

Dass die Vorstandschaft derzeit nicht nur mit der eigentlichen Vereinsarbeit (Erforschung und Dokumentation der Heimatgeschichte) stark ausgelastet ist, verdeutlichte Vorsitzender Hubert Bernnat in seinen Erläuterungen zu den neuen Datenschutz-Richtlinien. Abgesehen vom zusätzlichen bürokratischen Aufwand für die Vereinsbuchführung und den Unklarheiten zur Erhebung von Mitgliederdaten erschweren die neuen Bestimmungen vor allem die eigentliche Vereinsarbeit – etwa im Bereich Familienforschung – erheblich. Zusätzliche Mitarbeiter wären deshalb willkommen.

Neue Veröffentlichungen

Der nächste Jahresband ist der Stadt Müllheim gewidmet. Und nachdem seit längerer Zeit immer nur ein Jahresband aufgelegt wurde, ist für das kommende Jahr auch noch ein zweiter über die von Hansjörg Noe zusammengetragenen Fakten und Zeitzeugenberichte zur Geschichte des Wiesentals im Dritten Reich geplant.

Auch das Schwerpunktthema des Jahresbandes 2020 steht schon fest. Es ist der Geschichte der Gemeinde Schliengen gewidmet, die dann das Jubiläum ihrer urkundlichen Ersterwähnung vor 1200 Jahren feiert.

Finanzen

Dass der Geschichtsverein finanziell gesund dasteht, wies Schatzmeister Harald Klemm in seinem Kassenbericht nach. Gleichwohl bereiten der schleichende Mitgliederschwund und der zunehmende Altersdurchschnitt der Mitglieder den Verantwortlichen Sorgen.

Wahlen

Hubert Bernnat (Vorsitzender), Karl-Heinz Rotzler (Stellvertreter), Harald Klemm (Finanzen, Beirat Denkmalpflege), Erhard Richter (Schriftleitung), Elmar Vogt (Schriftführer, Öffentlichkeitsarbeit), Horst Oettle (Versand), Axel Huettner (Beirat für besondere Aufgaben), Gabriele Strehblow, Alexander Fröhle (Kassenprüfung).

Mitgliederzahl

Der Geschichtsverein Markgräflerland zählt derzeit 780 Mitglieder. Ehrenvorsitzender ist Erhard Richter aus Grenzach.

Nähere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.geschichtsverein-markgraeflerland.de. 

 
          0