Kreis Lörrach „Dialog schafft Lösungen“

Referenten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft sind beim Wirtschaftsrat gern gesehene Gäste. Archiv-Foto: Marco Fraune Foto: Die Oberbadische

Kreis Lörrach (mcf). „Durch unsere Mitgliedschaft im Wirtschaftsrat können wir diejenigen unterstützen, die in Parlamenten und Gemeinderäten für die Soziale Marktwirtschaft kämpfen“, blickt Hans J. Friedrichkeit, Sprecher der Wirtschaftsrat-Sektion Lörrach-Müllheim, in das neue Jahr. Nur durchs Zusehen könne man nichts verändern.

Unter der Losung „Dialog schafft Lösungen“ will der heimische Wirtschaftsrat auch dieses Jahr Möglichkeiten bieten, sich mit eigenen wirtschaftspolitischen Vorstellungen gezielt an die politischen Entscheider zu richten und diese für die jeweiligen Interessen zu sensibilisieren. Und dieser Dialog soll noch intensiver erfolgen. In Stichworten heißt dies laut Friedrichkeit: Wissensvermittlung aus erster Hand durch Informationsveranstaltungen und lebendige Diskussionen mit Bundes-, Landes- und Kommunal- Politikern; Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmern, Mitgliedern und Gästen bei Betriebsbesichtigungen und After-Work-Runden. Beteiligung als Delegierter oder Mitglied an hochkarätiger Kongressen und Vortragsreihen und wie beispielsweise Wirtschaftstage oder Mittelstandskongresse.

Den Start macht eine „After-Work-Runde und ,Biblische’ Weinprobe“ am 4. Februar in Schopfheim. Eingeladen ist Ulrich Feger, Pastorialassisstent i.A. (Frick/Aargau). Eine Besichtigung von Mercedes Kerstenholz steht am 13. März in Basel an. Es geht dann auch um „Mobilität im Wandel“. Die Mitgliederversammlung und Vorstandswahl der Sektion Lörrach-Müllheim ist für den 9. April terminiert. In Lörrach wird auch Landes-Justizminister Rainer Sickelberger dabei sein. Die Besichtigung vom Mimot in Lörrach am 20. Mai leitet der Geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Philipp. Am 24. Juni wird Gudrun Heute-Bluhm vom Städtetag zum Thema „Welche Aufgaben hat der Städtetag und welchen Nutzen haben die Bürger?“ referieren.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading