Kreis Lörrach. Wenn Ehen auseinanderbrechen, sind Kinder oft die Leidtragenden. Um Eltern eine Hilfestellung zu geben, wie sie ihre Kinder in dieser schwierigen Phase unterstützen können, bietet die Psychologische Beratungsstelle des Landkreises Lörrach den Kurs „Eltern sein nach Trennung – wie kann es gelingen?“ in Lörrach an. An fünf Gruppenabenden ab Dienstag, 9. Oktober, jeweils dienstags von 19 bis 20.30 Uhr, erhalten Mütter und Väter, die in Trennung oder Scheidung leben, hilfreiche Informationen.

Die Kursleiter Martina Berndt und Marco Petrucci verdeutlichen, was Kinder erleben, wenn sich Eltern trennen, was ihnen Halt gibt und was die Mutter oder der Vater tun kann. Zudem erhalten die Kursteilnehmer Anregungen, wie sie den Kontakt mit dem anderen Elternteil im Sinne des Kindes gestalten können. Auch die Möglichkeit, sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen, ist für viele hilfreich.

Der Kurs findet in der Psychologischen Beratungsstelle in Lörrach in der Luisenstraße 35 statt. Die Teilnahme kostet zehn Euro.

Für Anmeldungen oder weitere Auskünfte steht die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche per E-Mail unter psychologische.beratungsstelle@loerrach-landkreis.de oder unter Tel. 07621 / 410 5353 zur Verfügung.