Kreis Lörrach - Für Claudia und Martin Henle, die Betreiber des Edeka-Henle Markts in Brombach und des City-Markts in der Lörracher Innenstadt, ist es keine Frage Lebensmittel für die Zubereitung eines tollen Menüs für die Galagäste zu spenden. „Von dieser Aktion profitieren gleich mehrere Seiten und es ist schön, dass das Geld in der Region bleibt“, sagt Claudia Henle.

Als der Edeka-Henle-Markt vor vier Jahren in Brombach eröffnet wurde, wurde er als „Bereicherung für den Ortsteil“ bezeichnet. Und das ist er durchaus: Die Kunden schätzen das breit gefächerte Sortiment auf einer Gesamtfläche von 1500 Quadratmetern. Freundlichkeit und Kompetenz wird bei den Henles ebenfalls groß geschrieben. Unterstrichen wird das auch durch die positiven Bewertungen im Internet: „Frisches Obst, Theke für Fisch, Fleisch“, „Netter Laden mit gutem Sortiment an Waren“ oder „Schöner Markt mit große Auswahl von Produkten“ lauten die Nutzerbewertungen bei der Google-Suche.

Fotostrecke 2 Fotos

Zusatzausbildung rund um gesunde Ernährung

Claudia Henle und zwei weitere Mitarbeiter haben die Zusatzausbildung „Ernährungsservice“ absolviert. Sie sind speziell geschult, um den Kunden bei Fragen rund um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung zur Seite zu stehen.

Mehr als fünf Jahrzehnte Einzelhandelsgeschichte

Doch die Geschichte des Unternehmens geht noch viel weiter zurück – seit mehr als fünf Jahrzehnten betreibt die Familie die Henle-Märkte. Angefangen hat alles im Jahre 1965 als Martin Henles Vater, Meinrad Henle, mit einem 100 Quadratmeter großen Lebensmittelgeschäft in der Lörracher Wallbrunnstraße begonnen und 1970 ein Geschäft mit 400 Quadratmetern am Engelplatz eröffnet hatte.

Es folgten weitere Filialen unter anderem in Grenzach-Wyhlen und Rheinfelden.

Frische Produkte und regionale Erzeugnisse

Martin Henle ist 1982 als gelernter Einzelhandelskaufmann in das Familiengeschäft eingestiegen und leitet den Betrieb seit 1997 zusammen mit seiner Frau Claudia. Mittlerweile konzentrieren sich die Henles auf den Lörracher City-Markt (ehemaliger Gottlieb-Markt), der 1993 mit 600 Quadratmetern eröffnet wurde, sowie den Brombacher Markt. In beiden Märkten wird großen Wert auf frische Produkte und regionale Erzeugnisse gelegt.

Regelmäßig sind sie damit beschäftigt, ihr Sortiment zu erweitern und auf die Kundenwünsche zuzuschneiden. Zum Beispiel führe man mittlerweile eine große Auswahl an Produkten bei Unverträglichkeit von Lactose oder Gluten. Aber auch die Nachfrage nach Bio-Produkten und veganen Lebensmitteln habe zugenommen, sagt Martin Henle. Seit vergangenem Jahr bieten die Henle-Märkte auch Bio-Frischfleisch an. „Das ist eine tolle Ergänzung und rundet unser Angebot schön ab“, betont Claudia Henle.

  • Edeka Henle,  Hofmattstraße 8, 79541 Lörrach-Brombach // Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr
  •  Edeka Henle,  Turmstraße 37, 79539 Lörrach // Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18.30 Uhr, Samstag 7.30 bis 17 Uhr