Kreis Lörrach Gesuchter bei Ausreise festgenommen

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Kreis Lörrach - Die Ausreise eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes in die Schweiz verhinderten Zollbeamte am Freitagabend.  Da der Gesuchte die vom Gericht verhängte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, sitzt er nun für 42 Tage in Haft, so der Polizeibericht.

Der 42-jährige rumänische Staatsangehörige wollte am Freitagabend mit dem Zug von Lörrach nach Basel fahren, als er durch Beamte der Bundeszollverwaltung kontrolliert wurde. Da der Mann im letzten Jahr von einem Gericht wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt worden war, diese jedoch nie bezahlt hatte,  war die Fahrt für den Mann beendet und er wurde an die Bundespolizei übergeben.

Da der 42-Jährige die geforderte Geldstrafe von 840 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er durch die Beamten festgenommen und zur Verbüßung der 42-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading