Kreis Lörrach Großflugtag bietet Besonderes

Beeindruckend Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Regio. Auf dem Segelfluggelände Hütten-Hotzenwald findet am Wochenende, 14. und 15. September, wieder der Großflugtag statt. Der Hauptprogrammpunkt sind die „P3 Flyers“ aus der Schweiz. Sie sollen mit fünf „Pilatus P3 Warbirds“ aus den 50er Jahren mit kräftigem Motorensound ihre Kunstflugvorführung an den Himmel zaubern.

Neben rasantem Motorkunstflug mit zwei Extra 300lt und Jagdflugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg gibt es auch ruhigere Programmpunkte wie beispielsweise Hubschrauberballet, Segelkunstflug und Fallschirmspringer. Erstmals wird der Flugtag auch um ein Abendprogramm bereichert – neben Ballonglühen wird Segelkunstflug mit Feuerwerk und Lichteffekten vorgeführt.

Der Eintritt kostet zehn Euro und ist für Jugendliche unter 16 Jahren frei. Das Abendprogramm am Samstag ist frei. Ob der Flugtag stattfinden kann, hängt vom Wetter ab (u ab 12. September unter www.flugtag-huetten.de)

NEU: Täglich 5 neue Rätsel in der OV ePaper App – Jetzt bis zum Jahresende testen. HIER erfahren Sie mehr.

Umfrage

Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Die Welle der Solidarität ist groß. Experten sehen den Klimawandel als Ursache. Wird Deutschland in den kommenden Jahren mit katastrophalen Wetterereignissen wie in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter zu kämpfen haben?

Ergebnis anzeigen
loading