Kreis Lörrach Gründern ein Gesicht geben

Das Dreiländereck kam in den Genuss, dass ein Video über Gründer von Firmen erstellt wurde. Auch die IHK und die Lörracher Wirtschaftsförderung waren dabei und vom bundesweiten Projekt angetan.Foto: Gerd Lustig Foto: Die Oberbadische

Kreis Lörrach (lu). Es gibt sie noch, die sogenannten Gründer, die mit einer zündenden Idee oder einer innovativen Dienstleistung eine Firma oder ein Unternehmen gründen. Leidenschaft, Mut und Risiko gehören dazu.

Gerade hier im Dreiländereck ist das Wagnis in die Selbstständigkeit besonders groß. Entgegen des generellen Trends haben die Neugründungen im vergangenen Jahr von 170 auf 208 zugenommen, wie Alexander Vatovac von der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee (IHK), Geschäftsfeld Existenzgründung und Unternehmensförderung, ebenso freudig registrierte wie auch Marion Ziegler-Jung, Wirtschaftsförderin der Stadt Lörrach.

Und schon bald könnten es noch mehr Gründerinnen und Gründer werden. Denn: Das Dreiländereck kam kürzlich in den Genuss der Gründeroffensive namens „Go!“.

Video mit Kurzinterviews

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie waren neben dem Dreiland insgesamt 24 Regionen in Deutschland ausgesucht worden, ein Video mit Kurzinterviews von Gründern zu erstellen.

„Da waren wir natürlich sofort und gerne mit dabei“, sagt die Wirtschaftsförderin und betont: „Firmengründungen sind sehr wichtig.“ Die Herausforderung, Ende vergangenen Jahres auf die Schnelle jeweils drei weibliche und drei männliche Gründer zu finden, wurde problemlos gemeistert. Dazu haben die guten Vernetzungen von städtischer Wirtschaftsförderung und IHK beigetragen. „Es ist gelungen, durch das Video den Gründern ein Gesicht zu geben“, machte Ziegler-Jung deutlich.

In dem von Profis gemachten Video kommen Gründer zu Wort, die in kurzen Sätzen ihre jeweilige Firma vorstellen. Darüber hinaus wird auch die Motivation abgefragt, die letztlich zum Schritt in die Selbstständigkeit geführt hat. Das Ganze soll Mut machen, möglichst Nachahmung finden und den Gründergeist anstacheln. Der Lörracher Beitrag aus der RKW-Videoreihe ist unter folgendem Link einzusehen: www.rkw-kompetenzzentrum.de/gruendung/blog/gruenden-in-deiner-region/gruenden-in-deiner-region-loerrach

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading