Kreis Lörrach Kontrollen:Zoll wird fündig

Die Oberbadische, 11.07.2018 16:42 Uhr

Kreis Lörrach. Zollbeamte der Finanzkontrollen Schwarzarbeit der Hauptzollämter haben bundesweit das Reinigungsgewerbe geprüft. Auch im Bereich des Hauptzollamts Lörrach wurde an den drei Standorten Lörrach, Freiburg und Offenburg mit insgesamt 59 Bediensteten 36 Unternehmen und 227 Personen kontrolliert. In 39 Fällen sehen sich die Beamten veranlasst, die Beschäftigungsverhältnisse eingehender zu überprüfen: In 21 Fällen ergaben sich Hinweise darauf, dass der Mindestlohn nicht korrekt bezahlt wurde, in zehn weiteren Fällen könnten die Beiträge an die Sozialversicherungsträger nicht in richtiger Höhe abgeführt sein. Davon könnte es sich bei zwei Auftragsverhältnissen um eine Scheinselbständigkeit handeln, ein ausländischer Arbeiter konnte keine Arbeitsgenehmigung vorweisen. In vier Fällen ergaben sich Hinweise, dass Angestellte neben ihrem Lohn auch Leistungen der Sozialkassen beziehen.

 
          0