Kreis Lörrach Protest hinterfragen

SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger Foto: zVg

Kreis Lörrach - Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger kommentiert in einer Mitteilung die Proteste gegen die Corona-Einschränkungen in Lörrach und Schopfheim: „Hier wird unter dem Deckmantel eines Kampfes für Freiheitsrechte und unser Grundgesetz ein Protest organisiert, der letztlich unsere Demokratie zerstören kann. Der Unmut gegen einzelne Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ist legitim und berechtigt. Er darf und muss sich aber nicht mit Verschwörungstheoretikern, Esoterikern, politischen Extremisten und sattsam bekannten Dauernörglern gemein machen.“

Der Abgeordnete warnt daher vor einer unreflektierten Teilnahme: „Jeder, der berechtigt an Sinnhaftigkeit und Angemessenheit der Corona-Beschränkungen zweifelt, muss sich fragen, ob er sich wirklich gleich solchen Gruppierungen anschließen und diese damit bewusst befeuern möchte.“ Er bittet daher jeden, sich vorher umfassend in seriösen Medien zu informieren und nicht leichtgläubig Verschwörungsfantasien aufzusitzen.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Lörracher SPD-Fraktion zu den Protesten

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    7

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading