Kreis Lörrach Regio-Messe präsentiert sich an der Muba

Regio - An der letzten Ausgabe der Warenmesse Muba in Basel, die gestern eröffnet wurde und bis zum Sonntag, 17. Februar, zu sehen ist, wird sich auch die Lörracher Regiomesse präsentieren. Bereits in den Jahren 2003 bis 2009 war die Messe Lörrach GmbH siebenmal in Folge an der Muba vertreten.

Dank für Zusammenarbeit

In Erinnerung an die gute Zusammenarbeit und aus Dankbarkeit für die Treue der Schweizer Besucher hat sich die Messe Lörrach GmbH dazu entschlossen, an der letzten Muba mit einem eigenen Stand wieder teilzunehmen, wie die Messeverantwortlichen gestern mitteilten. Am Stand der Regio-Messe (Standnummer F052 in der Halle 2.2) können sich die Besucher nicht nur über die kommende Regio-Messe informieren und das neue Messe-Magazin abholen, sondern sich zusätzlich noch kostenlos in Markgräfler Tracht ablichten lassen.

Dabei helfen ihnen die Mitglieder der Markgräfler Trachtengruppe aus Weil am Rhein, die auch alle Fragen zu dieser Tracht und zu anderen Traditionen beantworten können. Alle Besucher, die solch ein Erinnerungsfoto machen lassen, bekommen zusätzlich Freikarten zur Regio-Messe inklusive An- und Abfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Natürlich verfolge die Messe Lörrach damit auch das Ziel, den Messeliebhabern einen gleichwertigen regionalen Ersatz anzubieten, heißt es in der Mitteilung.

  • Die nächste Regio-Messe findet vom 16. bis 24. März auf dem Messegelände Lörrach-Haagen, Beim Haagen­steg 5, statt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading