Rheinfelden Rheinfelden zeigt Herz

Die Rollenrutsche war sehr beliebt. Foto: Gerd Lustig

Rheinfelden - Die Löwenstadt hat mal wieder sein wahres Gesicht gezeigt – nämlich mit einem großen Herz für Kinder und Familien. Im Tutti-Kiesi-Kulturpark wurde am Samstag ein Spiel- und Familienfest veranstaltet. Das Jubiläum „25 Jahre Familienzentrum“ machte es möglich. Mit dem Geburtstagskind feierten insgesamt 24 Vereine, Organisationen, IGs und Initiativen.

„Es ist einfach nur großartig“, freute sich Birgitt Kiefer, seit mittlerweile eineinhalb Jahren Geschäftsführerin im Familienzentrum. Das Netzwerk in Rheinfelden funktioniere wunderbar.

Es sei schön, dass so viele beim Familienfest, das jetzt den Abschluss der Feierlichkeiten des Familienzentrums darstellte, mitmachten.

„Dass unser Fest vom Publikum so gut angenommen wurde, ist natürlich ebenfalls eine tolle Sache“, sagte Kiefer.

Einige Gäste waren sogar nicht nur zum Spielen gekommen, sondern hatten dem Jubilar ein kleines Gastgeschenk mitgebracht. Dabei wurde die Bühne im Vacono-Dome genutzt, um dem Familienzentrum ein exklusives Ständchen zu bringen. Mit wunderbaren Liedern auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch erfreuten die Formationen Publikum wie Ehrenamtliche. Die gute, alte Rollenrutsche des Vereins Spieldorf Herten war an dem Tag sehr beliebt und gefragt. Keine Frage: Groß und Klein hatten ihren Spaß und kamen bei den Aktivitäten spielerisch auf ihre Kosten.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading