Maskenbefreiung Strafbefehl gegen Arzt

SB-Import-Eidos
Es wurde ein Strafbefehl erlassen. Foto: Archiv

Kreis Lörrach. Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen Arzt aus dem Landkreis Lörrach einen Strafbefehl und die Verhängung einer Geldstrafe beim Amtsgericht Schönau beantragt.

Dem Mediziner wird vorgeworfen, im Jahr 2020 in 22 Fällen unrichtige Gesundheitszeugnisse ausgestellt zu haben. Dabei soll er den jeweils Betroffenen attestiert haben, vom Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nach den Corona-Regeln befreit zu sein.

Das Amtsgericht Schönau hat den Strafbefehl entsprechend erlassen.

  • Bewertung
    6

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading