Kreis Lörrach Vom Altenpfleger zum Sänger

Nico Alesi präsentiert seine erste CD mit dem Album „Superstar“. Foto: Tim Hirschl Foto: Die Oberbadische

Von Tim Hirschl

Eine große Liebe zur Musik hat Nico Alesi. Der aus Sizilien stammende aber 1991 in Lörrach geborene Musiker hat nur eines im Sinn, und das ist die Musik. Zuletzt feierte er sogar eine eigene CD-Release-Party, welche sehr gut besucht war.

„Es war immer ein großer Traum von mir, meine eigene CD mit selbstgeschriebenen Texten in den Händen zu halten“, erzählt Nico Alesi mit stolzem Blick.

Mit 16 Jahren hat er eine Ausbildung zum Altenpfleger absolviert und diesen Beruf sechs Jahre lang in seiner Heimatstadt Kandern ausgeübt. Im Jahr 2012 beschloss er eine zweieinhalbjährige Gesangsausbildung an der Stimmenakademie in Lörrach zu starten, die er nebenher zu seinem Beruf als Altenpfleger meisterte. Voicelab ist schließlich bekannt für ihre tollen Sänger und Sängerinnen. Doch wie ist er eigentlich zur Musik gekommen? Laut Alesi hat es mit der Stimmenakademie angefangen. Lange Zeit wusste er nicht wo er steht, wo seine Stärken und auch Schwächen liegen.

Dieses Jahr war er sogar mit „Bo Katzman“ unterwegs, einem in der Schweiz sehr bekannten Sänger. Der vorher 130-köpfige Chor wurde aber auf 30 Personen minimiert. Grund dafür war, das „Bo Katzman“ dadurch eine Verjüngung des Chors erreichen wollte. Nico Alesi war einer der Musiker, der es durch ein Casting in den Chor geschafft hat und durch diesen Schritt war die Möglichkeit gegeben, weiter an sich zu arbeiten und viel zu lernen.

Nico Alesi ist ein guter Sänger und Schauspieler mit großem Potenzial. Aufgrund dessen nahm er im Februar vergangenen Jahres, parallel zu seinem Job im Altersheim und der Gesangsausbildung an der Lörracher Stimmenakademie, an einem Vorsingen der Musicalschule in Freiburg teil, bei dem er mit seiner Stimme, seinen tänzerischen Fertigkeiten und durch die Schauspielerei, die ihm immer schon gut lag, die Jury überzeugen konnte. So gelang es ihm, seine Karriere als Allroundtalent weiter voranzutreiben.

Konzentration auf Schauspielschule und Musikkarriere

Seinen Job im Altersheim gab er deswegen auf. Aktuell konzentriert sich der 23-Jährige nur auf die Musik und Schauspielschule. Dadurch entschied er sich zu dem Schritt, nach Freiburg zu ziehen. Da auch sein Vater ebenfalls dort wohnt, war die Entscheidung, den Wohnort zu wechseln, schnell gefallen.

Sein Album „Superstar“, an dem er parallel gearbeitet hat, kam vor kurzem heraus. Die musikalische Richtung, die Alesi anstrebt, war schon immer Pop/Rock. Auf dem Album sind fünf Songs und ein Akustiksong, welche allesamt in diese Richtung gehen. Die CD-Release-Party mit Freunden, Verwandten und Interessierten war für viele eine tolle Gelegenheit, den Musiker und Menschen Nico Alesi kennenzulernen. Alesi hat allen Anwesenden seine Songs vorgestellt, wie sie entstanden sind und was sie für eine Bedeutung haben.

Die Menschen zeigten sich interessiert an seinem Werk und staunten nicht schlecht, so der Musiker, als er die Songs live und zum ersten Mal performte. Laut Alesi gab es an diesem Abend viele lustige Momente und der Höhepunkt war, als er sein Video präsentierte, welches auch auf der Video-Plattform Youtube zu finden ist.

Seine Hobbys sind natürlich die Musik. Zudem geht er momentan sehr gerne in die Schule, was früher in seiner Realschulzeit nicht so war. Grund dafür ist, dass er sich in seiner jetzigen Schule in dem was er später gerne hauptberuflich ausüben möchte, der Musik und der Schauspielerei, stets verbessern kann und ihm auch viel mitgegeben wird.

Weil Nico Alesi ein sehr ehrgeiziger Typ ist, arbeitet er bereits an weiteren Songs. Auch ein Zusammenschluss einer Band, welche noch keinen Namen hat, sich aber erst neu organisieren soll, steht bevor. „Es sei alles noch in der Entstehung“, erklärt der Musiker. In seinem Song „Superstar“ erwähnt der 23-Jährige, dass er sich nicht verbiegen lassen will, da er es sonst gleich bleiben lassen könnte.

Er möchte mit seiner Musik die Menschen auf eine ehrliche Art und Weise erreichen und niemandem etwas vorspielen, auch wenn er es sehr gut könnte, da sein Talent im schauspielerischen Bereich auch gegeben ist.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading