Tripolis - Libyens international anerkannte Regierung hat einen Haftbefehl gegen General Chalifa Haftar wegen der Angriffe auf die Hauptstadt Tripolis erlassen. Der Haftbefehl basiere hauptsächlich auf den Bombenangriffen gegen den Flughafen Mitiga und Wohngebiete, teilte die Militärstaatsanwaltschaft mit. In Libyen konkurrieren zwei Regierungen und zahlreiche Milizen um die Macht. Truppen des einflussreichen Generals Haftar hatten Anfang April einen Angriff auf Tripolis begonnen, wo die international anerkannte Regierung von Fajis al-Sarradsch sitzt.