Lörrach 20-Jähriger zückt bei Streit ein Messer

SB-Import-Eidos
 Foto: Alexander Anlicker

Lörrach. Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern ist es am Mittwoch gegen 20 Uhr an der Untereckstraße gekommen. Die Polizei musste kommen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand waren zwei sich bekannte Männer im Alter von 20 und 27 Jahren zunächst verbal in Streit geraten. Nachdem der Jüngere dann ein Messer gezückt haben soll, sei sein Kontrahent geflüchtet und dabei gestürzt. Weitere Männer griffen ein und entwaffneten den 20-jährigen.

Vom Rettungsdienst versorgt

Zwischen mindestens vier Männern entwickelte sich dann laut Polizeibericht eine körperliche Auseinandersetzung. Drei Beteiligte wurden verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die Polizei behielt das Messer ein und erteilte Platzverweise.

Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Mitteilerin über Notruf, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Lörrach, Tel. 07621/1760, zu melden.

  • Bewertung
    3

Umfrage

Gas

Haben Sie Verständnis für die Einführung der Gasumlage?

Ergebnis anzeigen
loading