Lörrach 7000 Bürger getestet

Dieter FunkFoto: Wassmer Foto: Die Oberbadische

Lörrach. Der Förderverein des Seniorenzentrums St. Fridolin hat am 27. Februar 2021 mit Bürgertests begonnen und Interessenten montags, mittwochs und samstags bis heute auf das Coronavirus getestet. Nun wird der Betrieb am kommenden Samstag eingestellt, schreibt Dieter Funk in einer Mitteilung. Bis dahin werden rund 7000 Personen getestet worden sein.

„Über 40 Helfer hielten den Testbetrieb aufrecht, an Spitzentagen mit über 300 Tests. Alle haben ehrenamtlich gearbeitet, sodass eingegangene Beträge der Seniorenarbeit in Stetten zur Verfügung gestellt werden können“, so Funk.

Er betont: „Der Verein bedankt sich bei allen Helfern im Testbetrieb und bei allen Unterstützern, insbesondere bei der Katholischen Kirchengemeinde Lörrach und Inzlingen für die Räumlichkeiten, der Stadt Lörrach für die zur Verfügung gestellten Tests und dem Seniorenzentrum St. Fridolin für die Hilfe. Wir Tester haben es gern getan.“

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading