Lörrach Auffahrunfall fordert drei Verletzte

pd
  Foto: Maximilian Müller

Drei Verletzte hat ein Auffahrunfall auf der B 317 vor Lörrach gefordert.

Drei Verletzte hat am Mittwoch ein Auffahrunfall auf der B 317 vor Lörrach gefordert.

Kurz vor 8 Uhr war ein 18-jähriger VW-Fahrer nach der Einmündung Entenbad einem vorausfahrenden Opel aufgefahren. Dessen 33 Jahre alte Fahrerin hatte verkehrsbedingt bis zum Stillstand abgebremst. Die beiden Fahrer und ein 42 Jahre alter Mitfahrer im Opel verletzten sich leicht.

Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizeibericht bei insgesamt 11000 Euro. Die B 317 war zwischen Entenbad und Haagen komplett gesperrt. Der Rettungsdienst war mit drei Fahrzeugen im Einsatz, die Feuerwehr mit vier und die Polizei mit drei Streifenwagenbesatzungen.

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading