Lörrach Auto kracht gegen Hauswand

 Foto: Die Oberbadische

Lörrach - Zeugen werden zu einem Unfall gesucht, der sich in der Nacht auf Donnerstag  gegen 1.30 Uhr im Rebmannsweg ereignete.

Gegen 2.30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein Auto gegen eine Hausfassade gefahren sei. Der tatsächliche Unfallzeitpunkt soll jedoch bereits gegen 1.30 Uhr gewesen sein. Der Sachschaden an Wand und Auto dürfte im deutlichen vierstelligen Bereich liegen.

Am Unfallort konnten mehrere Personen angetroffen werden, die jedoch teils abweichende Angaben zum Unfall machten.

Zur Klärung der Unfallursache sucht das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, Zeugen, welche den Unfall selbst gehört oder beobachtet hatten.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

741286_0_4_1000x750.jpg

Die Coronakrise stellt unser Leben auf den Kopf: Abstand halten, Besuchsverbot in Krankenhäusern und Pflegeheimen, Menschenansammlungen nur noch bis zu zwei Personen sowie überall geschlossene Geschäfte. Wie lange glauben Sie, wird uns das Virus noch im Alltag einschränken?

Ergebnis anzeigen
loading