Lörrach Beanstandungen bei Gurtpflicht und Handynutzung

Acht Fahrzeugführer benutzten verbotenerweise ihr Mobiltelefon. (Symbolbild) Foto: Archiv

Lörrach - Das Polizeirevier Lörrach hat am Mittwochmittag die Einhaltung der Gurtpflicht und das Verbot der Handynutzung kontrolliert.

Elf Beanstandungen in einer Stunde

Im Rahmen der rund einstündigen Kontrolle in der Brombacher Straße mussten elf Fahrzeugführer beanstandet werden. Drei hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt - das kostet 30 Euro Strafe.

Acht Fahrzeugführer benutzten verbotenerweise ihr Mobiltelefon. Hierfür erwarten sie ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro zuzüglich Gebühren, sowie ein Punkt in Flensburg.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading