Lörrach Bei Auffahrunfall leicht verletzt

 Foto: Die Oberbadische

Lörrach - Eine Rollerfahrerin und ihre Sozia haben sich am Dienstagmittag gegen 15.35 Uhr in Lörrach bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Die 18-jährige bemerkte auf ihrer Fahrt in der Basler Straße zu spät, dass das Auto vor ihr bis zum Stillstand abgebremste. Sie prallte mit ihrer Vespa in das Heck des Audis. Sie selbst und die mitfahrende gleichaltrige Frau wurden leicht verletzt. Die Rollerfahrerin kam zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 2500 Euro.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading